Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

StecaGrid 3010 coolcept-x IP65

StecaGrid coolcept-x
   
1.032,99 € *
Inhalt: 1 Stück

*Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

  • ST21204
trusted shops

 
StecaGrid 3010 coolcept-x IP65 (geeignet für Außenmontage) Einphasige... mehr
Produktinformationen "StecaGrid 3010 coolcept-x IP65"

StecaGrid 3010 coolcept-x IP65 (geeignet für Außenmontage)

Einphasige Netzeinspeisung, trafolos, Nennleistung AC: 3000W (cos phi=1), max. empfohlene DC-Leistung: 3800W, max. Eingangsstrom: 11,5A, IP65, DC- Eingangsspannungsbereich 125V bis 600V, DC-Trennschalter integriert, RS485, 2 x RJ45 Buchsen, Anschluss an StecaGrid Vision, Meteocontrol WEB‘log oder Solar-Log™
Maße: 399 x 657 x 227 mm
Gewicht: 11,5 kg

7 Jahre Steca Herstellergarantie nach Registrierung

Höchste Effizienz mit langer Lebensdauer
Aus der sehr hohen Effizienz resultiert ein Spitzenwirkungsgrad von 98,6 % und ein europäischer Wirkungsgrad von bis zu 98,3 %, die dazu führen, dass weniger Verlustleistung erzeugt und an die Umwelt abgeführt werden muss. Das sind Ihre Ertragsvorteile. Zusätzlich garantiert ein neues, einzigartiges Kühlkonzept im Inneren der Wechselrichter eine gleichmäßige Verteilung der Wärme und dadurch eine lange Lebensdauer der Geräte.

Produktdesign und Visualisierung
Der StecaGrid verfügt über ein grafisches LCD-Display, mit dem Energieertragswerte, aktuelle Leistungen und Betriebsparameter der Anlage visualisiert werden. Das innovative Menü bietet die Möglichkeit einer individuellen Selektion der unterschiedlichen Messwerte. Durch ein geführtes, vorprogrammiertes Menü erfolgt die reibungslose, finale Inbetriebnahme des Gerätes.

Montage
Die Leichtgewichte mit lediglich 8,3 kg, 9,1 kg und 9,6 kg können mühelos und sicher an der Wand montiert werden. Die mitgelieferte Wandhalterung und die praktischen Griffmulden für Rechts- und Linkshänder ermöglichen eine einfache und sehr komfortable Montage. Auch das Öffnen des Gerätes ist für die Installation nicht notwendig. Alle Anschlüsse und der DC-Freischalter sind von außen zugänglich..

Produktmerkmale StecaGrid coolcept

  • Höchster Wirkungsgrad
  • Einfache Installation
  • Integrierter Datenlogger
  • Geringe Gehäusetemperaturen bei Volllast
  • Integrierter DC-Schalter
  • Schutzisolierung nach Schutzklasse II
  • Sehr lange Lebensdauer
  • Droop-Modus für Integration in Hybrid-Systeme
  • Festspannungsbetrieb für andere Energiequellen
  • 7 Jahre Garantie nach Registrierung
  • Optimiertes Schattenmanagement durch globales MPP-Tracking

Anzeigen

  • Multifunktions-Grafik-LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Animierte Ertragsdarstellung

Bedienung

  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Mehrsprachige Menüführung

Optionen

  • Großdisplay anschließbar

Weltweit die Nummer eins: der StecaGrid 3600 - Note 1 für Wechselrichter mit neuer Coolcept-Topologie: Testsieger bei "Photon Profi"

Der auf der Coolcept-Topologie basierende Wechselrichter StecaGrid 3600 hat bei einem Test der führenden deutschen Fachzeitschrift für Solarstrom, "Photon Profi", mit der Note "sehr gut" Platz eins erreicht. Das Magazin spricht von einer "revolutionären" Neuentwicklung. "Der StecaGrid 3600 darf sich dank seiner innovativen Topologie als neuer Meister aller Klassen bezeichnen. Bis dahin gab es noch keinen Serienwechselrichter auf dem Photon-Teststand, der bessere Ergebnisse ablieferte", lautet das Fazit zum neuen Spitzenreiter.

Der beste Wechselrichter der Welt aus der Entwicklungsabteilung von Steca Solar punktete bei den Testern durch "eine bis dahin ungekannte Effizienz", die um 0,2 Prozentpunkte höher ausfällt als beim bisherigen Spitzenreiter. Bei mittlerer Einstrahlung ergab sich ein Photon-Wirkungsgrad von 97,7 Prozent. Damit setzte sich der StecaGrid 3600 nicht nur an die Spitze der Testrangliste, sondern widerlegte nach Angaben des Fachmagazins auch die alte Faustregel, dass kleine, einphasige Wechselrichter einen schlechteren Wirkungsgrad als größere, dreiphasige Geräte besitzen.

Die hohe Effizienz des neuen StecaGrid 3600 ist nach Recherchen der Tester in einer "cleveren Kombination von bewährten Bauteilen" begründet. Sie seien zu einer Topologie zusammengeführt worden, die neue Maßstäbe im Bemühen der Solarenergie um höchstmögliche Effizienz und günstigen Strom für alle setze. Steca arbeitet bei der Coolcept-Topologie mit Tiefsetzstellern und einer nachgeordneten Polwenderschaltung, was Schalt- und Durchlassverluste verringert. Alle Bauteile und die komplette Elektronik passen kompakt auf eine Leiterkarte, ein schwerer und teurer Kühlkörper ist überflüssig.

Der einfache Aufbau garantiert nach Angaben der Tester "signifikante" Kostenvorteile bei der Fertigung, die an die Installateure weitergegeben werden können. Steca wird Anfang 2012 eine automatisierte Produktionslinie für die neuen Wechselrichter in Betrieb nehmen, die in einer ersten Stufe 18 000 Geräte pro Jahr fertigen kann, teilt das Memminger Unternehmen mit. Das Solarstrom-Fachmagazin "Photon Profi" geht davon aus, dass sich der neue StecaGrid 3600 positiv auf die Renditerechnungen für kleinere Anlagen auswirken wird.

Quelle: Steca

AC Leistung: 3 kW
Hersteller: Steca
intgr. Datenlogger: ja
MPP-Tracker: 1
Trafolos: ja
Einspeisung: 1-phasig
Weiterführende Links zu "StecaGrid 3010 coolcept-x IP65"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "StecaGrid 3010 coolcept-x IP65"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.