Die EEG Umlage auf den selbst erzeugten und eigenverbrauchten Strom muss ab einer Anlagengröße über 10 kWp gezahlt werden. Die Höhe der EEG-Umlage wird „gleitend“ eingeführt und erreicht 40 % ab dem Jahr 2017. Trotz dieser Abgabe sind neue PV-Anlagen weiterhin für den Anlagenbetrieber wirtschaftlich.
Um Ihnen einen Überblick zu geben wie ein Datenblatt eines Solarmoduls zu lesen ist und wie man Solarmodule vergleichen kann finden Sie hier nachfolgende Erläuterungen.

Leitfaden Eigenversorgung und EEG Umlage

Die Bundesnetzagentur veröffentlicht den Leitfaden zur Auslegung der EEG-Umlagepflichten für Eigenversorger von EEG Solarstrom in der finalen Version.

Was sind Letztverbraucher im Sinne des EEG?

Was sind Letztverbraucher im Sinne des EEG?

Wo kann ich die SolarEdge App downloaden?

Mit der SolarEdge-Monitoring-App können PV-Installateure und Anlageneigentümer ihre Anlagen mit ihren Mobilgeräten von unterwegs überwachen. Über die Fernüberwachungs-App können die Benutzer Online-Daten in Echtzeit betrachten und haben damit auch unterwegs den vollen Überblick über die Leistung ihrer PV-Anlagen.

Was ist Direktvermarktung von Solarstrom?

Was ist Direktvermarktung nach dem Marktprämienmodell von EEG Solarstrom? Wer sind die Anbieter von Direktvermarktung und welche Voraussetzungen müssen vorliegen?

Victron Firmware Update per VE.Bus

Wie aktualisiert man die Firmware von Victron Multi, Quattro und anderen Wechselrichter einfach per VE.Bus? In einem Video wird gezeigt wie es geht.
Immer häufiger tritt der Diebstahl von Solarmodulen auf. Sogar ganze Solarparks wurden bereits von Diebesbanden aufgesucht und komplett leergeräumt. Mit Hilfe von einfachen, kostengünstigen aber wirkungungsvollen Methoden können Diebe abgeschrekt und der Diebstahl der Solarmodule erschwert werden.
Der TÜV Rheinland hat nun eine Stellungnahme zur Kompatibilität Solarsteckern unterschiedlicher Hersteller veröffentlicht. Auch SolarWorld hat sich zu diesem Thema geäußert und eine Aussage verfasst.

Warum altern Batterien?

In Deutschland stieg in den letzten Jahren die Nutzung von Elektrofahrzeugen wie Elektroautos oder E-Bikes kontinuierlich an. Umso größer ist der Bedarf nach sicheren, langlebigen und zuverlässigen Energiespeichern, die den Ausbau der Elektromobilität weiter vorantreiben. Hersteller fokussieren sich daher auf die Entwicklung von Batterien mit längerer Lebensdauer und größeren Reichweiten. Doch dafür müssen zunächst die Ursachen für Alterung und nachlassende Leistung von Batterien geklärt werden, um mögliche Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.
Sind DC-gekoppelte PV Speichersysteme besser als AC-gekoppelte Speichersysteme? Oft hört man, dass ein DC-gekoppeltes System weniger Umrichtungsverluste hat. Das erscheint auf den ersten Blick zu stimmen. Aber ist das wirklich so? Welche Vorteile habe ich bei einem AC-gekoppelten System?
Nicht wenige Eigenheimbesitzer möchten auch eine 3-phasige Speicherung. Dazu muss man aber berücksichtigen, dass dreiphasig-symmetrisch angebundene Speicher den Nachteil haben, dass sie bei Stromausfall ausschließlich Drehstromverbraucher versorgen können. Aber wer hat schon Drehstromverbraucher im privaten Eigenheimbereich?

SMA Technology AG aus Kassel hat zu diesem Thema bereits einen umfangreichen Fachartikel geschrieben und die verschiedenen auf dem Mart erhältlichen Speicherkonzepte mit einander nur anhand der Topologie verglichen. Daher können wir den SMA Artikel nur empfehlen.

Was ist Energie?

Max Planck (Begründer der Quantenphysik, 1858-1947) hat die Frage folgendermaßen beantwortet:
1 von 9