Seit wann gibt es Photovoltaik?

Die Geschichte der Photovoltaik beginnt im Jahre 1839 mit Alexandre Edmond Becquerel. Er entdeckte bei einem Experiment mit elektrochemischen Batterien, dass sich beim Einfall von Licht auf die Elektroden (Zink & Platin) die Spannung zwischen ihnen erhöhte.