Photovoltaikanlagen Förderung in Österreich ist ein Erfolg

Die Förderaktion des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung wird in 2013 forgesetzt und führt zu einem Solarboom.

Im Jahr 2012 konnten in Österreich Anlagen mit einer Gesamtleistung von 175 MW installiert werden. Dies ist fast so viel, wie in den letzten Jahrzehnten installiert wurde. Somit stehen bis Ende 2012 zirka 340 MW an Leistung aus Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung aus Sonne zur Verfügung. Bis 2015 erwartet die Solar Branche eine weitere Verdoppelung des Bestandes auf 1 GW. Diese Leistung entspricht mehr Energie, als eine Großstadt wie Innsbruck in einem Jahr verbrauchen kann.

Das Förderprogramm 2013 in Österreich wurde so vereinfacht, so dass eine laufende Registrierung möglich ist. Mit dem zur Verfügung stehenden Budget können im Rahmen der heurigen Förderaktion rund 24.000 Projekte in ganz Österreich gefördert werden.

Sie finden den aktuellen Stand der Förderaktion und der noch zur Verfügung stehenden Fördermittel können Sie unter www.pv2013.at einsehen und beantragen.

Für die Registrierung und Antragstellung ist folgendes zu beachten:

    • Um einen Antrag auf Förderung stellen zu können, ist eine Registrierungsnummer für das geplante Projekt erforderlich. Für die Registrierung benötigen Sie einen gültigen Zählpunkt zur Stromeinspeisung sowie konkrete Angaben zur Photovoltaik-Anlage. Die Registrierungsnummer kann ausschließlich online über diese Website angefordert werden und ist 12 Wochen gültig.
  • Im Zuge der Registrierung erhalten Sie einen individuellen Link für den Zugang zur Onlineplattform der Antragstellung. Die Antragstellung kann erst nach Errichtung der Photovoltaik-Anlage durchgeführt werden. Zum Zeitpunkt der Registrierung für eine Förderung muss somit sichergestellt sein, dass die PV-Anlage innerhalb der 12-wöchigen Frist errichtet bzw. fertig gestellt und abgerechnet werden kann.

Ab Registrierung sind Fördermittel für Ihr Projekt reserviert. Bitte beachten Sie, dass eine mehrfache Registrierung nicht zulässig ist. Es wird daher empfohlen, die Registrierung erst bei Vorliegen eines gesicherten Zeitplanes für die Errichtung bzw. Fertigstellung der Photovoltaik-Anlage vorzunehmen.

Eine Registrierung und Antragstellung ist laufend bis 30.11.2013 möglich. Photovoltaik-Anlagen, die vor dem 12.04.2013 geliefert wurden, können nicht gefördert werden.

Einen Leitfaden zur Förderaktion der österreichischen Bundesregierung steht unten für Sie zum download bereit.

Quelle: www.pv2013.at

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.