SMA gibt Herstellererklärung zur Förderfähigkeit von Solarstromspeicher in Sachsen ab

Für alle die eine Photovoltaikanlage mit Solarstromspeicher in Sachsen betreiben wollen gibt es gute Nachrichten aus dem Hause SMA Technology AG: Der Freistaat Sachsen fördert die Installation netzgekoppelter, dezentraler Stromspeicher, wie dem SMA Flexible Storage System, mit bis zu 70 Prozent der Investitionskosten.

Damit ist das neue und über die Sächsische Aufbaubank abgewickelte Programm noch deutlich attraktiver als die deutschlandweit verfügbare Förderung der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau).

Weitere Informationen entneben Sie bitte dem Infoblatt und der SMA Herstellererklärung

Download Infoblatt Sächsischen Aufbaubank: 61491v11b13egov-2.pdf

Download SMA Herstellererklärung: si6h-ze-hk-bmu-sn-a1-de-10.pdf

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.