Victron Energy MultiPlus

Die Victron MultiPlus- und Quattro-Geräte spielen sowohl bei Wechselstrom- als auch bei Gleichstrom-Systemen eine bedeutende Rolle. Sie sind beide leistungsstarke Batterieladegeräte und Wechselrichter in einem Gehäuse. Bei der Wahl zwischen einem Quattro und einem Multi ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Wechselstromquellen ausschlaggebend. Der große Unterschied liegt darin, dass an einen Quattro zwei Wechselstromquellen anschließbar sind und, dass der er zwischen ihnen intelligent hin- und herschalten kann. Das Gerät verfügt über einen eingebauten Transferschalter. An das MultiPlus lässt sich dagegen nur eine Wechselstromquelle anschließen.

Ideal ist der Victron Phoenix MultiPlus für Geländefahrzeuge: Im Falle einer Unterbrechung des Generatorstroms wird der Wechselrichter des Multis automatisch eingeschaltet und übernimmt die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. So ist eine zuverlässige Stromversorgung für die Geländefahrzeuge sogar mitten im Nirgendwo sichergestellt. Der Wechselrichter wandelt 12 Volt Strom in 240 Volt Strom um, welcher sich dann für Geräte wie Klimaanlagen, Mikrowellen, Waschmaschinen, Kälteverdichter, etc. verwenden lässt. Die Geräte mit höheren Wattzahlen liefern sogar noch mehr ‚Anlaufstrom’, welcher von den vorgenannten Geräten normalerweise benötigt wird.

Die Victron MultiPlus- und Quattro-Geräte spielen sowohl bei Wechselstrom- als auch bei Gleichstrom-Systemen eine bedeutende Rolle. Sie sind beide leistungsstarke Batterieladegeräte und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Victron Energy MultiPlus

Die Victron MultiPlus- und Quattro-Geräte spielen sowohl bei Wechselstrom- als auch bei Gleichstrom-Systemen eine bedeutende Rolle. Sie sind beide leistungsstarke Batterieladegeräte und Wechselrichter in einem Gehäuse. Bei der Wahl zwischen einem Quattro und einem Multi ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Wechselstromquellen ausschlaggebend. Der große Unterschied liegt darin, dass an einen Quattro zwei Wechselstromquellen anschließbar sind und, dass der er zwischen ihnen intelligent hin- und herschalten kann. Das Gerät verfügt über einen eingebauten Transferschalter. An das MultiPlus lässt sich dagegen nur eine Wechselstromquelle anschließen.

Ideal ist der Victron Phoenix MultiPlus für Geländefahrzeuge: Im Falle einer Unterbrechung des Generatorstroms wird der Wechselrichter des Multis automatisch eingeschaltet und übernimmt die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. So ist eine zuverlässige Stromversorgung für die Geländefahrzeuge sogar mitten im Nirgendwo sichergestellt. Der Wechselrichter wandelt 12 Volt Strom in 240 Volt Strom um, welcher sich dann für Geräte wie Klimaanlagen, Mikrowellen, Waschmaschinen, Kälteverdichter, etc. verwenden lässt. Die Geräte mit höheren Wattzahlen liefern sogar noch mehr ‚Anlaufstrom’, welcher von den vorgenannten Geräten normalerweise benötigt wird.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!